Freitag, 7. August 2015

Glückssträhne?

Hallöchen meine Lieben.
Ich kann es immernoch nicht fassen.

Ich habe tatsächlich innerhalb von 2 Wochen sage und schreibe 4, in Worten: VIER, Bücher gewonnen.
Als ich heute wieder meinen Namen las, klappte mir, im wahrsten Sinne des Wortes, die Kinnlade runter.

Wahnsinn, wieder gewonnen. Wieder ich, wow.

Aber nun möchte ich euch gerne meine Gewinne zeigen.

Über den ersten Buchgewinn habe ich euch ja hier schon berichtet.
25.07.2015 - Blitzgewinnspiel auf einem Blog
 
Hilary, 20, möchte nichts lieber, als ihre Vergangenheit inklusive Alessandro Moretti vergessen. Sie meint, ihr Leben im Griff zu haben, als Alessandro plötzlich wieder vor ihr steht. Noch attraktiver als früher kommt er ihr gefährlich nahe. Ihm kann sie nichts vormachen, er ahnt, dass sie ein Geheimnis hat. Hilary merkt, dass sie dabei ist, sich wieder in ihn zu verlieben. Sie muss sich entscheiden: Wahrheit oder Lügen – Vergangenheit oder Zukunft?
  
02.082015 - Gewinnspiel der Autorin zum Tag der Freundschaft bei Facebook in der Gruppe Bücherwürmer (man konnte ein Buch für eine Freundin gewinnen)
 
Vier Jahreszeiten herrschen über Leben, Tod und vor allem die Liebe.
Im Frühling sprießt das Schicksal,
im Sommer blüht es auf,
im Herbst beginnt es zu welken,
und im Winter liegt es unter einer Eisdecke begraben.

Londons Uhren schlagen Mitternacht.
Der Kalender weist den 13. Juli. Der Zeitpunkt der Verwandlung ist gekommen.
Auf den Spuren der Vergangenheit träumt Angela Thorton von einer feurig romantischen Zukunft mit Andrew Knight.
Wird sie sich die Finger am ‚Feuer der Begierde’ verbrennen?
Ist ihr Lebensweg aus Enttäuschungen gepflastert?
Droht das Chaos zu regieren?
Oder stehen Sonne, Mond und Sterne in der gewünschten Konstellation?
Für meine Freundin war es eine Riesenüberraschung, als sie das Buch bekam. Sie hat sogar vor Rührung geweint. Ich hab mich so für sie gefreut. Sie hat mir schon so viel Freude bereitet und jetzt war sie mal wieder an der Reihe.

03.08.2015 - Gewinnspiel zum Tag der Freundschaft bei Facebook in der Gruppe Annis & Karins Bücherecke
 
Sankt Petersburg, 1893: Seit jemand den Herzzapfen der Schneekönigin gestohlen hat, wird der Winter immer grausamer, und Eis und Schnee erobern die Stadt. Das kümmert Maus allerdings wenig. Denn das Mädchen, das im Hotel Aurora die Schuhe und die Baderäume putzt, hat das Hotel noch nie verlassen. Ihre traurige Welt beschränkt sich auf die Räume, Treppen und geheimen Schlupfwinkel des Hotels -- und auf die anderen Angestellten, die ständig auf ihr herumhacken. Doch dann zieht eine geheimnisvolle Frau ein, zusammen mit einem seltsamen stummen Jungen. Außerdem taucht Tamsin Spellwell auf, die nicht nur erstaunlich bunte Kleider, sondern auch magische Kräfte besitzt. Schon bald steckt Maus mitten in einem Kampf um das Schicksal der Welt. Und es ist gar nicht so leicht, herauszufinden, wer dabei gut und wer böse ist ...
 
07.08.2015 - Gewinnspiel der Autorin bei Facebook auf ihrer Autorenseite
 
 Einen neuen Anfang will Isabell in der Lüneburger Heide wagen und ihre schmerzliche Vergangenheit in Cornwall vergessen. Doch das ist unmöglich – eine neue spannende Lovestory von Susanne Schomann! Die grünen Hügel von Cornwall hat Isabell Valentine gegen die blühende Heide von Lunau eingetauscht: Nach dem Unfalltod ihres Mannes wagt sie in der Lüneburger Heide einen Neuanfang: Beruflich mit ihren Modetorten, privat ist da Dr. Kjell Loewenthal. Aber der Landarzt von Lunau ist ein Mann, der sich auf keine feste Beziehung einlassen will, auch wenn seine Blicke in kostbaren Momenten etwas zu versprechen scheinen, an das Isabell nach all den Tränen nicht mehr glauben konnte. Es duftet nach wildem Wacholder, als Kjell sie zum ersten Mal küsst. Und er ist für sie da, als die Vergangenheit sie einholt – und ihr Glück unter dem weiten Heidehimmel in Gefahr gerät.

Ich bin schon sehr gespannt auf meine 3 neuen Bücher. Im Moment gilt es hier noch einen Stapel wegzulesen und dann kommen diese an die Reihe.

Ich freue mich jedenfalls ganz doll über meine Gewinne.

Nun stelle ich mir die Frage, ob ich mal wieder eine Glückssträhne habe. Ich hatte schonmal eine, wo ich auch regelmäßig was gewonne hab. Vielleicht sollte ich demnächst mal ein paar Rubbellose kaufen?

Bis bald und ganz liebe Grüße,

eure Kathleen

Kommentare :

  1. Himmel - hab ich mich über die Musik erschrocken!!!
    Ich hoffe, daran gewöhnt sich der Oldie .... jetzt habe ich jedenfalls vergessen, was ich schreiben wollte. Lieben Gruß, das geht immer sendet Annelotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Liebe Lotti,

      erschrecken solltest du natürlich nicht. Ganz oben rechts da kannst du in dem Radiofeld auf das zweite Kästchen klicken, die Stopptaste. Ich muss noch nach einer bessern Lösung suchen, das man das Radio selber anstellen kann und es nicht gleich von alleine los geht. Das ist nur erstmal die vorläufige Veriante hier.

      Eine gute Freundin hat ihr eigenes Webradio eröffnet und ich dachte mir ein Blog mit Musik ist ne ganz nette Idee.

      Sei ganz lieb Gegrüßt und beim nächsten mal bitte nicht geschockt.

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar zu meinem Post. Ich werde dir ggf. gerne so schnell wie möglich Antworten. Ich freue mich sehr über ein paar nette Worte von dir.

Ganz liebe Grüße

Kathleen