Donnerstag, 18. Dezember 2014

Briefe vom "Weihnachtsmann"

Bei Facebook habe ich eine Gruppe gefunden, die ex tra dafür gegründet wurde, um finaziell benachteiligten Familien eine Kleinigekeit zu Weihnachten für deren Kinder zu ermöglichen.

Es durften dort Wünsche geäußert werden (und es waren so verdammt viele Mitgleider dort die echt eine hartes Schicksal haben und hatten und wirklich nichts zu Weihnachten haben bzw ihren Kindern geben können) und dann wurde versucht, das Jemand aus der Gruppe einen dieser Wünsche erfüllen kann.

Es haben sich sehr, sehr viele Leute gefunden, die auch mehrere Wünsche erfüllen und mehrere Päckchen an verschiedene Kinder schicken.

Unter anderem wurden auch wünsche nach Weihnachtspost geäußert.

Da ich nun auch nicht soviel Geld über habe um ein paar Sachen zu kaufen und Päckchen zu verschicken, habe ich mich wenigstens bei diesen Wünschen eingeklinkt.

Aus dem Internet habe ich mir Vorlagen für weihnachtliches Briefpapier gesucht und einige Voralgen ausgedruckt. Auch Texte für Briefe vom Weihnachtsmann habe ich gefunden. Ich habe die Texte auf jedes Kind noch etwas individuell abegstimmt und dann entprechend bearbeitet, das der Text mit dem Briefpapier harmoniert.

So sind dann 9 Briefe vom "Weihnachtsmann" entstanden:

 Natürlich mussten auch die Briefumschläge bunt sein:

Ein weiterer Brief wird noch folgen.

Ich freue mich, das ich wenigstens so ein paar Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann.

Liebe Grüße,

eure Kathleen

Edit 28.12.: Ich stelle hier noch die Links zum Briefpapier und den Weihnachtsbriefen rein. Dann braucht ihr nicht so lange suchen.

Zum Briefpapier gehts hier:  http://www.deluxetuning.de/bedrucken/index.php?datei=briefpapier-weihnachten.php

Ihr könnt es ganz einfach gleich Ausdrucken.

Die Texte für die Briefe habe ich auf einer Seite gefunden, wo damit Geld gemacht wird, das man sich von "Fremden" Leuten einen Brief vom Weihnachtsmann erstellen lässt. Ich finde es schade das mit sowas Geld gemacht wird, aber man hat ja zum Glück auch Alternativen

Geht nämlich auch ganz umsonst. Ich habe mir die Texte kopiert (mit der Maus markieren und mit Strg + C kopieren), einfach ins Wordprogramm (Schreibprogramm) eingefügt (mit Strg+V), bearbeitet und dann dem Briefpapier angepasst.

Zu finden sind die Texte hier: http://brief-weihnachtsmann.de/brieftexte/

Fürs nächste Jahr seid ihr damit dann gut gerüstet.

Kommentare :

  1. Eine wunderbare Idee! Da werde ich mal auf die Suche gehen nach dieser Seite. Schönen Dank für Deinen Hinweis und liebe Grüße von Annelotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine Liebe,

      ich habe nun die Links noch dazu geschrieben. Dann musst du nicht erst Suchen.

      Liebe Grüße

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar zu meinem Post. Ich werde dir ggf. gerne so schnell wie möglich Antworten. Ich freue mich sehr über ein paar nette Worte von dir.

Ganz liebe Grüße

Kathleen