Samstag, 23. November 2013

Fixe Faltsterne - Bastelanleitung

Seit Anfang des Monats geht mein großer Sohn Nachmittags (immer 14-tägig) zu 3 verschiedenen Ganztagsangeboten in der Schule:

Montag: kreatives Gestalten
Dienstag: Computermäuse
Mittwoch: Leseland

Da er, wie ich ja auch, sehr bastelbegeistert ist, war es klar, das er sich auch etwas aussucht, wo man kreativ werden kann. Am Montag kam er nun mit etwas ganz tollem, selbstgebastelten nach Hause - einem zusammenklappbaren Stern. Er war sehr begeistert davon und erklärte mir ganz genau wie das gemacht wird. Gestern hat es dann endlich geklappt und wir haben zusammen gebastelt. 

Am Nachmittag war ich mit meiner Mutter und den Kids bei meinem Opa und da hatten wir ein wenig Zeit, um einige Segmente zu Falten. Zuhause haben wir dann die Sterne fertiggestellt.


Damit auch ihr wisst, wie einfach das geht, haben wir, extra für euch diese Anleitung gemacht.

Ihr braucht:
  • 6 Blatt quadratisches Papier
  • Kleber
  • Band (mindestens doppelt so lang wie ein Blatt des Papiers)
  • eventuell eine Nadel
  • Perle(n)

Zunächst einmal faltet ihr das Blatt so:

Das wiederholt ihr mit vier weiteren Blättern und habt dann 5 Segmente:

Danach klebt ihr alle 5 Teile zusammen und zwar so:

So soll es dann aussehen wenn alle 5 Teile zusammengeklebt sind:

Dann faltet ihr das 6. Blatt 2 mal in der Mitte (es enstehen 4 kleine Quadrate), schneidet zwei der Quadrate aus und legt sie erstmal beiseite:

Nun wird an beiden Enden das Band so aufgeklebt und je ein kleines Quadrat als Abdeckung darüber geklebt:

 Das Ende des Bandes, wenn nötig, durch eine Nadel ziehen und die Perle auffädeln:

So sollte es dann aussehen:

Die Perle nun nach oben ziehen (aufpassen das sie nicht vom Band rutscht), den Stern auseinanderziehen und die Perle wieder nach unten schieben:
  Zum Aufbewahren wird der Stern dann einfach wieder zusammengeklappt.

Wir fanden das so toll, das wir noch ein paar weitere solcher Sterne gewerkelt haben:

Ich hoffe die Anleitung war verstädlich genug und ihr habt genausoviel Spaß beim Nachbasteln wie wir.

Eurer Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Ob mit Glitzerspray, Stickern, Strasssteinen oder ähnlichem verziert, die Sterne sind Kinderleicht zu Basteln, gehen schnell und sehen immer toll aus.

Ganz liebe Grüße und bis bald,
eure Kathleen

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar zu meinem Post. Ich werde dir ggf. gerne so schnell wie möglich Antworten. Ich freue mich sehr über ein paar nette Worte von dir.

Ganz liebe Grüße

Kathleen