Donnerstag, 25. Juni 2015

Buchempfehlung - Die Cathy Vickers Trilogie

Heute habe ich den letzten Teil einer ganz tollen Trilogie beendet.

Nun möchte ich euch diese gerne vorstellen.

Die Cathy Vickers Trilogie
 Das sind ganz tolle, interaktive Bücher. 

Neben dem beiliegenden "Beweismaterial" konnte man früher, als die Bücher herauskamen (2007-2009), sogar die jeweils aufgedruckte Telefonnummer kostenlos anrufen und die genannten Websites besuchen und bekam dann noch weitere Infos. Schade das ich nicht früher von den Büchern erfahren habe, denn mitlerweile existieren dieWebsites (bis auf eine) und Telefonnummern nicht mehr, bzw. kann man da nix mehr hören oder lesen. 

Trotzdem haben die Bücher riesigen Spaß gemacht.

Die Bücher sind alle Hardcover aber an der Innenseite ist jeweils ein Umschlag angeklebt, der die Beweise enthält und das Buch selbst ist ein Taschenbuch, was in den Einband geklebt wurde.

  Durch das Einsetzen unterschiedlichster Medien, die aus einer richtig guten Geschichte ein life erlebbares Abenteuer machen, hat Cathy’s Book völlig neue Maßstäbe im Bereich der Interaktivität gesetzt. Doch auch unabhängig vom multimedialen Aspekt, der das Buch zum New York Times-Bestseller machte, ist Cathy’s Book als Thriller, Liebes- und Mystery-Geschichte einzigartig. Die Leser identifizieren sich mit Cathy Vickers. Sie lesen die Geschichte, hören sich die Telefonnachrichten an, besuchen die Webseiten, hinterlassen dort ihre Kommentare und schauen sich die Trailer im Internet an. Einige Fans haben ihre eigenen Videos auf Youtube eingestellt, um zu zeigen, wie begeistert sie von den Büchern sind. Auch Kritiker und Literaturpreiskomitees in den USA haben das außergewöhnliche Phänomen erkannt, durch das die Latte für interaktive Jugendbücher wieder ein Stück höher gelegt wurde. (Quelle: http://www.cathysring.de/audio/)

 Aber nun zu den einzelnen Titeln.

Band 1:
 

Inhalt
Nicht nur, dass die 17-jährige Cathy in der Schule total die Probleme hat und ihre beste Freundin Emma sauer auf sie ist - jetzt macht auch noch ihr Freund Victor mit ihr Schluss! Cathy ist verzweifelt. Doch dann entschließt sie sich, nach den Gründen für Victors Entscheidung zu suchen. Aber anstatt Antworten zu finden, tun sich für Cathy nur noch mehr Fragen auf ... eine gefährliche Suche beginnt und Cathy's Welt wird auf den Kopf gestellt ... New-york-Times- und spiegel-Bestsellerliste! Die echten Beweise zum Miträseln liegen bei!

Buchdetails
Erscheinungsdatum Erstausgabe: 01.10.2007
Flexibler Einband 175 Seiten
Sprache: Deutsch 
 empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
Genre: Jugendbuch

Die Beweise:

Auch innendrin ist das Buch toll aufgemacht, mit kleinen Kritzeleien oder Randbemerkungen:
 

Meine Rezension:
Am Anfang kam ich ein bisschen schwer rein, aber dann wurde es so richtig spannend. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut und man kann sich wunderbar in die Protagonisten hineinversetzen. Auch die Beilagen im Buch und die vielen Illustrationen machen es zu etwas besonderem. Auch als Erwachsener hat man viel Freude daran, dieses Buch zu lesen.

Ich kann es zu 100% weiter empfehlen und vergebe 5 Sterne.

Band 2:

Inhalt
Sechs Monate sind vergangen, seit die 17-jährige Cathy herausgefunden hat, dass ihr Freund Victor unsterblich ist. Und als wäre das nicht schon aufregend genug, erfährt sie nun auch noch, dass ihr Vater gar nicht an einem Herzinfarkt gestorben ist, sondern ermordet wurde. Cathy beschließt, seinem Tod auf den Grund zu gehen, und entdeckt dabei Unglaubliches. Plötzlich überschlagen sich die Ereignisse: Cathys Tagebuch und ihr Handy werden gestohlen, ein wahnsinniger Stalker verfolgt sie und bald schon sieht sich Cathy sogar in einen weiteren Mordfall verstrickt ...
 
Buchdetails
Erscheinungsdatum Erstausgabe: 01.12.2008
Flexibler Einband 210 Seiten
Sprache: Deutsch 
 empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre 
Genre: Jugendbuch

 Die Beweise:

Die Aufmachung ist hier genauso, wie beim ersten Band:
 

Meine Rezension:
Auch im zweiten Teil geht es spannend weiter. Die Beilagen sind auch hier wieder toll zusammengstellt worden und man bekommt noch zusätzliche Infos dadurch, die im Buch nicht erwähnt werden. Man kann nur schlecht mit Lesen aufhören, weil man unbedingt wissen muss, wie es weiter geht. Sehr empfehlenswert und auch hier volle 5 Sterne.

Band 3:
  

Inhalt:
"Mein reicher Freund Victor ist pleite. Mein möglicher anderer Freund Denny ist verletzt. Drei unheimliche Typen stellen meiner besten Freundin nach. Und unter meinem Fenster liegen drei Leichen. Alles, was mir geblieben ist, sind mein Skizzenbuch, eine Packung Lipgloss mit verschiedenen Bonbon-Aromen und eine ordentliche Dosis Angst." Cathys Leben bleibt auf im dritten Band der Reihe aufregend: Sie wird von Killern verfolgt und beschließt, die Stadt zu verlassen. Ihre Freunde Emma, Pete und Victor überzeugen sie davon, dass nur ohne Urahn Lu ein friedliches Leben für Sterbliche wie Unsterbliche möglich ist. Und als wäre das nicht schon dramatische genug, will Victor das größtmögliche Opfer bringen, um mit Cathy zusammen sein zu können - doch liebt sie ihn überhaupt noch?

 Buchdetails
Erscheinungsdatum Erstausgabe:16.10.2009 
Flexibler Einband 150 Seiten
Sprache: Deutsch 
 empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre 
Genre: Jugendbuch

Diesmal liegt nur ein Poster und ein Ring bei:

Auf dem Ring sind ein Herz und das Unendlichkeitszeichen immer im Wechsel geprägt. Ich hoffe man erkennt es ein bisschen.

Hier das Poster mal im Ganzen:

Unten auf dem Poster ist noch etwas mit nachtleuchtender Schrift aufgedruckt:

Auch das habe ich versucht zu fotografieren:
 "Cathy's Ring" steht da und die Webadresse "www.cathysring.de"

Auch hier ist das Buch wieder so gestaltet, wie bei den anderen beiden Bänden:

Meine Rezension:
Auch vom dritten und letzten Teil der Cathy Vickers Trilogie war ich sehr angetan. Die Story geht sehr spannend weiter und Endet unerwartet. Absolut lesenwert, nicht nur für Jugendliche. Auch hier, volle

Das wars wieder von mir.

Ganz liebe Grüße und bis bald,

eure Cathy äääh Kathleen.


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar zu meinem Post. Ich werde dir ggf. gerne so schnell wie möglich Antworten. Ich freue mich sehr über ein paar nette Worte von dir.

Ganz liebe Grüße

Kathleen