Montag, 6. Juli 2015

Upcycling oder so

Am Samstag sind wir zum Geburtstag feiern zu meiner Schwiegermutter gefahren. 

Sie hatte am 01. Geburtstag und meine Schwägerin hatte genau am Samstag ihren Ehrentag. Auch für ihre kleine Tochter, meine Nichte, wollten wir eine Kleinigkeit mitbringen.

Da die Kleine ja keinen Geburtstag hatte, dachte ich mir, nehme ich einfach eine Tüte für die Sachen. Eine passende Geschenktüte hatte ich auch nicht zur Hand und zum Basteln war die Zeit leider schon zu knapp. 

Also nahm ich einfach eine Papiertüte, welche ich mal in der Apotheke mitbekommen hab,

nahm mir ein paar Sticker zur Hand,

und hab so die Tüte etwas verschönert:

Da ihr ja bestimmt auch wissen wollt, was in der Tüte drin war, hab ich natürlich auch  das für euch geknipst:

Für meine Schwägerin habe ich eine alte Geschenkverpackung genommen und mit einer übriggebliebenen Schleife aufgepeppt:
 
Kann sich sehen lassen, denke ich. Übrigens war eine Packung Raffaelo und ein Parfüm drin.

 Für die Schwiegermama gab es zwei süße Solarleuchten mit Herrn und Frau Fuchs:
Auch die Folie zum Verpacken hatte ich noch von einem anderen Geschenk übrig. Sie passte geradezu perfekt.

Alle drei Damen haben sich sehr über ihre Geschenke gefreut und ich war Happy, das ich für alles eine passende Verpackung hatte.

Bis bald meine Lieben,

eure Kathleen

Kommentare :

  1. Das hast Du wunderbar gemacht und niemand kommt drauf! Toll - man muss sich zu helfen wissen.
    Lieben Gruß von Annelotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen dank meine Liebe.

      Hihi, ja meine Mama sagte schon immer: Dumm kann man sein, man muss sich nur zu Helfen wissen.

      Liebe Grüße zurück

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar zu meinem Post. Ich werde dir ggf. gerne so schnell wie möglich Antworten. Ich freue mich sehr über ein paar nette Worte von dir.

Ganz liebe Grüße

Kathleen