Samstag, 9. Juli 2016

Eine Seefahrt die ist lustig...

Heute haben meine Mama und ich mit den Jungs einen Ausflug in den Spreewald gemacht.

Ich war als Kind schon mal da und freute mich umso mehr darauf.

Da wir schon ziemlich früh gestartet waren, machten wir die erste Rast nach knappen 2 Stunden Autofahrt:

Gut gestärkt in Lübbenau angekommen, konnten wir auch schon unseres erste kanpp 2stündige Bootsfahrt (mit Pause) antreten:
  

Wie man sieht, hatte auch Schlumpfi seinen Spaß:

Mein Großer und Wasser...:

Wieder festen Boden unter den Füßen und Zeit zum Mittagessen:
  

Meine Mama und ich aßen leckeren Backfisch mit Kartoffelröstis und selbtgemachter Remoulade und der Große ließ sich Currywurst mit Pommes Munden. Schlumpfi hat bei und mitgegessen.

 Nach dem Mittag ging es ca. eine dreiviertel Stunde zu Fuß weiter nach Lehde ins:

Es folgen ein paar Schnappschüsse:

Melken ist garnicht so leicht, wie es immer aussieht:

Nun taten uns vom Laufen die Füße weh und so ging es mit dem Kahn zurück nach Lübbenau zum Hafen.


Vorbei an Kamerunschafen:
 
Da wird sich meine Lotti freuen, wenn sie das Bild sieht.

Erschöpft zu Hause angekommen, wurden erstmal die Einkäufe inspiziert:

Für meinen lieblingsnachbarn, der mich ab und an auch mal mit Leckereien versorgt und immer für mich da ist, wenn ich mal Hilfe brauch:

Der ist echt lecker:

Natürlich durften auch Gurken und Sauerkraut nicht fehlen:

Meiner Schwester und meinen Freundinnen hab ich auch eine Kleinigkeit mitgebracht:

Es war ein toller Tag und die Jungs und ich werden heute sehr gut schlafen.

Tschüß und Winke Winke,

eure Kathleen

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar zu meinem Post. Ich werde dir ggf. gerne so schnell wie möglich Antworten. Ich freue mich sehr über ein paar nette Worte von dir.

Ganz liebe Grüße

Kathleen