Mittwoch, 27. Juli 2016

Nachmittagsgebastel

Alles begann mit einem kleinen Strichmännchen aus Draht, welches ich mal aus Langeweile mit einem Stück Draht gebogen habe.

Mein Großer wollte auch eines machen und so kam ich auf die Idee, er könne doch einfach Biegeplüsch (Pfeiffenreiniger/ Chenilledraht) dafür nehmen. Davon hab ich reichtlich in meinem Bastelfundus.

Als er die verschiedenen Farben sah, ratterte es schon in seinem Kopf und ich wusste,es würde weit über ein einfach Biegemännchen drüber raus gehen.

Er verschwand auf sein Zimmer und ward nicht mehr gesehn.

Als er nach ein paar Stunden wieder zu mir kam, hatte er einige Kreationen geschaffen und eine musste noch perfektioniert werden.

Der Ritter in strahlender Rüstung brauche unbedingt ein Podest. Aber nicht irgend eines, sondern ein ganz besonderes.

Nun war Mamas Rat gefragt. Ratter, ratter, ratter.......bing!!!

Schnell ein paar Sachen rausgesucht, die passen könnten:
 Den extra aufgehobenen gelben Glitzersand (ihr erinnert euch?),  ein blanko Bierfilz und ein paar Steine. Außerdem kam noch die Heißklebepistole zum Einsatz.

 Kurze Besprechung und los gings.

Zuerst wurde der Ritter auf einen "Felsen" (zwei Steine mit Heißkleber übereinander kleben) geklebt:

Das ganze kam dann auf das Bierfilz und es wurden noch kleine Steinchen drumrum angeordnet (geklebt):

Dann habe ich Stückweise den Heißkleber aufgetragen und den Sand aufgestreut.

Und so sah es dann am Ende aus:
 

Vielleicht eine Szene aus EXCALIBUR???
  
Es ist zwar nicht ganz so gut geworden, wie ich Pingel es gern gehabt hätte, aber mein Großer war begeistert und das zählt mehr als alles Andere.

Mama zufrieden - Kind glücklich!

Und das tollste war, das wir beiden ganz alleine Zeit miteinander verbracht haben, was ja auch nicht unebdingt immer so oft vorkommt.

 Weitere Werke von Lukas sind noch diese beiden hier:
 
Die Herzen hat er extra für mich gemacht und für Papa gabs nen Teddy-Fotohalter.
 

Ich bin stolz wie Bolle auf unser talentiertes Kind. Mal schauen ob der Kleine später auch mal so kreativ wird.

Das wars wieder für heute.

Bis bald und ganz liebe Bastelgrüße,

eure Kathleen

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar zu meinem Post. Ich werde dir ggf. gerne so schnell wie möglich Antworten. Ich freue mich sehr über ein paar nette Worte von dir.

Ganz liebe Grüße

Kathleen