Mittwoch, 6. Januar 2016

Mega tolle Überraschungspost

Heute war wieder so eine Freutag.

Gleich zwei Briefumschläge erreichten mich.

Einer war richtig dick und fett. Kein Wunder, darin steckte dieses Süße Eulchen:
Jetzt fragt ihr euch bestimmt, was da so besonders dran ist, außer das sie total knuffig aussieht. 

Ich zeigs euch:
 
In ihrem Bäuchlein schlummert eine wunderbar duftende Handcreme (Wildrose).

Bei YouTube hatte ich die in einem Video gesehn, allerdings im Doppelpack, und wollte auch gerne sowas. Dann hab ich im WWW recherchiert und fand sie bei Amazon. Mit über 10,- € für EINE, war mir das aber echt zu happig. Eine Facebookfreundin zeigte dann in einer Gruppe, das sie genau so eine Handcreme bekommen hat. Ich schrieb drunter das ich auch eine möchte, mir die aber zu teuer ist. Plötzlich schrieb mich die liebe Julia privat an, und teilte mir mit, das sie mir eine schenkt. Einfach so. Ich wusste garnicht was ich sagen soll.

Meine liebe Julia, ganz, ganz, ganz herzlichen Dank. Ich freue mich riiiiiesig. Die Creme ist so wunderbar und wird natürlich sparsam benutzt, damit sie lange hält. Ich drück und knutsch dich ganz, ganz, ganz doll. Danke, Danke, Danke.

Der zweite Umschlag kam von meiner Lieblingslotti.

Auf ihrem Blog berichtete sie, dass sie mit Wabenpapier gebastelt hat, aber man z.B. keine Karten damit verschicken kann, weil das Papier dann total plattgedrückt wird.

Ich hatte schließlich die rettende Idee - das Wabenpapier nur auf einer Seite festzukleben und den Empfänger dann den Rest machen zu lassen. 

Zum Dank dafür schickte sie mir diesen wundevollen Kalender, mit meiner Idee, perfekt umgesetzt:
 
Da ging mir richtig das Herz auf.

Zumal ich einen Tag vorher noch die beiden Kalender von den Vorjahren (2014 und 2015), die sie mir ebenfalls gebastelt hatte, in den Händen hielt und an meine Lotti dachte.

 Den Stempel mit diesem super tollen Spruch hat sie selbst anfertigen lassen:
 
Wenn das mal nicht eine tolle Motivation für den Tag ist.

Ganz in Lottimanier, und inzwischen zu ihrem Markenzeichen geworden, darf das Kackhäufchen (ganz unten rechts) auch hier nicht fehlen:
 
Ich hab schon mal gemosert, weil sie es auf einem ihrer Werke vergessen hatte, kicher.

Und nun noch mal die geniale Umsetzung en Detail:

Tadaaaaaaaaa:
 
Das Motiv ist sowas von passend gewählt.

Sogar an einen Aufhänger hat sie gedacht:
Solche muss ich mir auch noch unbedingt besorgen.

Liebe Annelotte, du hast mir eine meeeeeega riesen Freude damit gemacht.

Ich schau mir den Kalender jeden Tag mehrmals an und ich liebe ihn, ja richtig, ich liebe ihn. Er motiviert mich immerwieder aufs neue. Der Spruch bedeutet für mich, das Leben nicht immer so ernst zu nehmen und der Heißluftballon symbolisiert die Leichtigkeit des Seins, auch mal abschlaten zu können und dem Alltag zu entfliehen.

Von Herzen Danke ich dir, für dieses wunderbare Geschenk. Genauso, wie auch schon all die anderen Schätze, die ich von dir bekommen habe, werde ich auch diesen in Ehren halten.

Und das wars wieder von mir.

Bis bald,

eure Kathleen.

1 Kommentar :

  1. Liebe Kathleen, weil Du Dich immer so süß freust, macht es viel Spaß, Dich zu überraschen :-)! Mach weiter so ....
    Liebe Grüße von Annelotte

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar zu meinem Post. Ich werde dir ggf. gerne so schnell wie möglich Antworten. Ich freue mich sehr über ein paar nette Worte von dir.

Ganz liebe Grüße

Kathleen