Dienstag, 26. November 2013

Adventskalender

Heute habe ich einen Adventskalender für meine Mutter gemacht.

Den Rohling hatte ich schon lange hier liegen, nur wusste ich nix so richtig damit anzufangen. Vor ein paar Wochen kam mir dann aber eine tolle Idee und die habe ich heute umgesetzt.

So sieht der Kalender aus:

Und so wenn er aufgeklappt ist:

Gedacht war es so, das solche Aufkleber in jedes Feld geklebt werden:

Das gefiel mir aber nicht und außerdem war die Klebekraft der Sticker schon weg.

 Also sucht ich mir 24 verschiedene Bilder von den Kids zusammen, druckte sie in der passenden Größe aus:
und klebte die stattdessen auf:
Da einige der Fotos zu schmal waren, habe ich einfach den Rand mit Filzstiften farbig gestaltet
Als alle Bildchen aufgeklebt waren, brauchte ich ihn nur noch zukleben.

 Oben war noch ein Loch zum Aufhängen drin:

Da hab ich mit der Crop a Dile einfach noch eine passende Öse angebracht:

Jetzt musste ich mir nur noch etwas für die Schriftleiste einfallen lassen:

Problem gelöst:

Nun kann ich den Kalender meiner Mutter überreichen und sie kann pünktlich am Sonntag das erste Türchen öffnen.

Ganz liebe Grüße und bis bald,

eure Kathleen

Kommentare :

  1. Moin Kathleen,
    da hast du eine ganz wunderbare Idee gehabt. Deine Mutter wird ihre Freude an diesem tollen Kalender haben.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Heidi.

      Wie heißt es doch immer so schön? Dumm kann man sein, man muss sich nur zu helfen wissen, lach.

      Ja ich denke auch das sie sich sehr darüber freuen wird.

      Ganz liebe Grüße zurück

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar zu meinem Post. Ich werde dir ggf. gerne so schnell wie möglich Antworten. Ich freue mich sehr über ein paar nette Worte von dir.

Ganz liebe Grüße

Kathleen