Dienstag, 12. November 2013

Hummelflug

Hallo ihr Lieben,

ich hatte euch ja am Donnerstag berichtet das ich einen Auftrag für eine Laterne bekommen habe. Am Samstag hab ich sie endlich fertig gestellt und möchte euch nun das Ergebnis präsentieren.

So sah der bemalte Laternenzuschnitt aus:
 

Und so die fertige Laterne:
 
 
 Ich habe sie noch mit Krepppapier und ausgestanzen Wolken dekoriert.
 
Die Laterne ist bei der kleinen Empfängerin (2 Jahre) suuuper angekommen und auch die Eltern waren total begeistert. 
 
Ich bin auch ein bisschen stolz auf mich, das sie mir so gut gelungen ist.
 
Am Sonntag waren sie in der Kirche zum Martinstag und da war die Laterne die schönste, haben sie mir gesagt. Das freute mich natürlich sehr. Da es zu der Zeit leider geregnet hat, wurde ich um Rat gefragt, wie man denn die Laterne Wasserfest machen könnte (eventuell mit Haar- oder Imprägnierspray?). Nun, da ich nicht wusste ob dann die Farbe verläuft, riet ich einfach zu Frischhaltefolie. Das hat sich dann auch bewährt, wie man hier sehr gut sehen kann. Das Bild hab ich während des Lampionumzugs bekommen:
Über so ein positives Feedback freu ich mich sehr.

Gestern waren dann auch wir (meine Kids und ich) am späten Nachmittag bei einem Martinsfest mit Lampionumzug.
 
Auch meine Freundin mit Familie war da, aber ohne die Laterne. Sie war ihnen zu schade dafür. In dem Gedränge weiß man ja nie... 
 Sie meinte sie würde sie am liesbten aufhängen. Ich sagte ihr, mach ein Teelicht mit Batterie rein und stell es der Kleinen als Nachtlicht ins Zimmer. Davon war sie sehr angetan.

Wir hatten unsere gebastelte Laterne zum Umzug mit
 und haben neben fertig gekauften, vielen tollen selbstgebastelten und individuellen Laternen auch einige solcher süßer Drachengeschwister entdeckt. 
 
Da der Große schon nach einem kurzen Moment die Laterne leider nicht tragen wollte, habe ich einfach den Laternenstab in die Seitentasche vom Kinderwagen gesteckt, die Laterne drangehängt und fertig. Schlumpfi hat das aber nur kurz gesehn, weil er schon nach den ersten Metern eingeschlafen ist. Naja in so einem kuscheligen Schlafsack schläft es sich ja auch ganz toll.

Ganz liebe Grüße und bis bald,

eure Kathleen

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar zu meinem Post. Ich werde dir ggf. gerne so schnell wie möglich Antworten. Ich freue mich sehr über ein paar nette Worte von dir.

Ganz liebe Grüße

Kathleen