Montag, 11. Mai 2015

Muttertagsüberraschung

Ich hoffe ihr hattet gestern einen schönen Tag und alle Mamas einen schönen Muttertag.

Mein Tag fing leider gar nicht gut an. Ich bekam kurz nach dem Aufstehn einen Migräneanfall und dieser hielt leider bis zum späten Nachmittag an. Ich verbrachte also den Großteil des Tages nur im Bett.

Ich war sehr froh das mein Schatz zu Hause war und sich um die Jungs kümmern. Ich war nicht wirklich zu viel fähig. Sobald ich aufstehen wollte, waren diese blöden Schmerzen sofort wieder da.

Da tröstete mich das Muttertagsgeschnek meines Großen Sohnes schon sehr.

Guckt mal was er mir alles tolles gebastelt hat:

Eine süße Muttertagskarte:




















 Dieses wundervolle Gutscheinheftchen:
 
1 Tag faul sein, 1 x Essen ans Bett, 5x eine Massage und 1 Kuss aus tiefster Liebe

Und diese tollen Kühlschrankmagnete:
 

Ich freue mich sehr über diese Sachen und halte sie, wie auch alles Andere, was er mir gebastelt hat sehr in Ehren.

Bis bald meine Lieben,

eure Kathleen

Kommentare :

  1. Wunderbare Gaben, liebe Kathleen,
    und ja auch an anderen Tagen eine Freude. Das einzig Gute an Deiner Migräne ist, dass sie so kurz ist. Die meisten Menschen liegen länger .... und es geht immer wieder vorbei. Sonst baer ist es ein kompletter Ausfall eines ganzen Tages - schade drum, aber nicht zu ändern. Man muss an die Auslöser ran und denen auf die Spur kommen. Ist nicht einfach. Viel Glück bei der Suche danach wünscht Dir Annelotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich als Kind Migräne hatte, bin ich auch oft 2 Tage ausgefallen. Somit kann ich wohl heute froh sein, wenn es nach einem Tag wieder geht. Ich werde definiziv nächste Woche zum Arzt gehen und das nochmal ansprechen, damit weiter Untersuchungen gemacht werden. Da es sich ja in der letzten Zeit wieder häuft, muss es ja eine bestimmte Ursache haben.

      Danke meine Liebe und liebe Grüße

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar zu meinem Post. Ich werde dir ggf. gerne so schnell wie möglich Antworten. Ich freue mich sehr über ein paar nette Worte von dir.

Ganz liebe Grüße

Kathleen