Mittwoch, 18. Juni 2014

Überraschungspost

Als ich gestern Nachmittag am Briefkasten war, fand ich einen dicken Umschlag darin. Nach einem Blick auf den Absender, konnte ich einen kleinen Freundenkreischer nicht unterdrücken.

Der Umschlag war von meiner Lieblingsbloggerin und guten Freundin Annelotte <klick>.

Man war ich gespannt was alles darin war, immerhin war der Umschlag fast 2 cm dick.

Beim Auspacken wurde mein Grinsen immer breiter und breiter. 
Schaut mal warum:

Glitzer, Bling Bling und dann auch noch in Pink, ganz große Klasse:




















Woher meine Lotti bloß wusste, das ich solche Bordüren immer gut gebrauchen kann:

 Ich glaube, die Stanzteile und Blüten werde ich meinem großen Sohenmann vermachen müssen. Der hat nämlich schon sehr damit geliebäugelt:

Ich mag die Motive von Sarah Jay sehr gerne. Auch hier hatte meine Lotti genau den richtigen Riecher:

Ganz besonders freue ich mich aber über diese Karte. Hier <klick> hatte Annelotte nämlich darüber berichtet, wie sie enstanden ist und war der Meinung, das man die so niemandem schicken kann. Natürlich musste ich ihr da etwas den Wind aus den Segeln nehmen und ihr sagen das man die sehr wohl verschicken kann und ich mich sehr darüber freuen würde, wenn ich sie mein Eigen nennen  dürfte (nachzulesen bei den Kommentaren unter dem Post). Und tatsächlich hat meine liebste Lotti mir diese tolle Karte auch geschickt.

 Als ich das erste mal auf Annelottes Blog zu Besuch war, fiel mir auf, das sie viele ihrer Karten mit kleinen, lustigen Kackhäufchen verzierte. Was daher kam, das sie nicht so recht mit einem ihrer Perlenpens klar kam und daher Häufchen statt Perlen enstanden. So wurden die Häufchen schließlich zu ihrem Markenzeichen ernannt und ich habe sie schon richtig liebgewonnen. Eine Karte ohne Häufchen war seit dem kaum noch vostellbar, es sei denn es passte wirklich nicht zu Anlass und Motiv. Da sie in der letzten Zeit aber ihr Markenzeichen etwas Stiefmütterlich behandelte, kurz gesagt fehlten die Häufchen auf den Karten, erinnerte ich sie einfach wieder daran. Wenn ihr obigen Link angeklickt habt, werdet ihr festgestellt haben, das die Karte in ihre Post noch ohne Häufchen daher kommt. Schaut ruhig nochmal nach wenn ihrs nicht galubt. 

Und nun schaut mal, was sie extra noch für mich dazu gemacht hat:
So ein tolles Häufchen, hihihi
 Ich liebe Annelottes Karten deshalb so sehr, weil sie immer so kleine liebevolle Details ganz gekonnt platziert:

Sie hat einen ganz tollen, ganz eigenen Stil und ich bin immer wieder sehr überrascht, was sie tolles zaubert. Auch wenn ihr mal ein Missgeschick passiert, weiß sie sich doch immer sehr gut zu helfen (wie erst kürzlich auf ihrem Blog zu lesen) und so entstehen wieder neue, wunderbare Kreationen.

Liebe Annelotte, hieremit möchte ich mich ganz, ganz herzlich für die tollen Sachen bedanken. Du hast ganz genau meinen Geschmack getroffen und ich bin immernoch sprachlos. Ich drücke dich mal ganz feste aus der Ferne und schicke ganz liebe Grüße zu dir.

DANKE, DANKE, DANKE

Euch, meine geschätzten Leser grüße ich auch ganz lieb und hoffe ihr schaut morgen wieder rein.

Bis bald, 

eure Kathleen

Kommentare :

  1. eieieieieieieieiei - was sollen die Leute bloß denken bei so viel Lobhudelei, liebe Kathleen?

    Da bin ich echt sprachlos, denn ich fühle, Du meinst jedes Wort womöglich ernst!!! Das macht mich echt befangen und ich versuche, einfach zu genießen, was Dir aus dem vollen Herzen flossssssssss

    Lieben Gruß und Dank von Annelotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Lotti, absolut ja.

      Jedes Wort meine ich genau so wie ich es geschrieben habe. Es spricht mir aus dem Herzen und es ist ja auch die Wahrheit. Da muss ich nix beschönigen oder so. Du bist einfach ein wundervoller, aufrichtiger und netter Mensch und das darf auch die ganze Welt wissen.

      Ganz liebe Grüße und eine dicke Umarmung.

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar zu meinem Post. Ich werde dir ggf. gerne so schnell wie möglich Antworten. Ich freue mich sehr über ein paar nette Worte von dir.

Ganz liebe Grüße

Kathleen