Donnerstag, 28. August 2014

Gut sortiert, in rot

Neulich hatte ich euch ja davon berichtet, das jemand in meiner Loom Gruppe für die Gummis zum Aufbewahren einen Sortierkoffer bei Aldi gekauft hat. Als ich einen Tag später bei unserem Aldi war gab es diese Koffer dort nicht. Ich dachte, ich hätte es in der Werbung verpasst, aber weit gefehlt.

Als ich am Montag wieder dort war, hatten sie dann diese Sortierkoffer. Was für eine Freude. Ich hoffte sehr, das sie nicht gleich alle ausverkauft wären, wenn ich Donnerstags weiderkäme, da ich Montags meine Geldbörse nicht dabei hatte. Meine Sorge war unbegründet, denn auch heute waren noch reichlich da. Ich überlies Lukas die Entscheidung, welchen ich nehmen sollte, den schwarzen oder den roten Koffer. Da rot derzeit seine Lieblingsfarbe ist, früher war es grün, war es natürlich klar, das wir den roten Koffer nahmen.

Er ist schon alleine deshalb so praktisch, weil man die Breite der Fächer variieren kann und so auch mal eine größere Menge an Gummis in ein Fach bekommt.

Nachdem ich die Trennwände alle fein säuberlich getrennt hatte, es waren immer 6 Stück miteinander verbunden, und sie dann eingeschoben habe, ging es gleich ans Einsortieren. Es ist auch noch ausreichend Platz für weitere Farben, welche ich schon bestellt habe. Auch das Zubehör passt wunderbar mit rein:
Der Koffer kostet 4,99 € und ist auch wunderbar für alle anderen Arten von Kleinteilen geeignet. Gedacht ist er wohl eher für Schrauben und dergleichen, aber wir Bastler verwenden ja gerne praktisches für unsere Zwecke. Besonders wenn es so praktisch ist, wie dieses Köfferchen hier.

Meine Lila Box,
 beherbergt inzwischen ausschließlich meine Perlen. Und auch damit ist sie reich gefüllt.

Liebe Grüße und bis bald,

eure Kathleen

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar zu meinem Post. Ich werde dir ggf. gerne so schnell wie möglich Antworten. Ich freue mich sehr über ein paar nette Worte von dir.

Ganz liebe Grüße

Kathleen