Dienstag, 1. April 2014

Bändchenstickerei - Bastelanleitung

Hallöchen meine Lieben

Als ich gestern durch die Blogs hüpfte, fand ich bei der lieben Jenny was ganz tolles. Es nennt sich Bändchenstickerei oder auch Ribbon Stitching.

Ich war so begeistert wie einfach das geht, und musste es heute Abend unbedingt selbst ausprobieren:

Das ist doch ein toller Effekt oder? In ihrem Video hat Jenny gestempelt. Da ich aber nun kein Stempler bin, habe ich alternativ einen Kreis gezeichnet und an 5 Stellen (ca. gleicher Abstand) eingestochen. Wie ihr seht funktioniert das auch wunderbar:
 
 

Hier seht ihr das tolle Video, wo Jenny genau zeigt wie es gemacht wird:

Diese Tecknick lässt sich wunderbar vielseitig einsetzen und geht vorallem auch schnell, da das Bändchen ruhig auch verdreht sein kann.

Übrigens, wenn ihr das Bändchen ganz gerade und akkurat fädelt, ensteht eine ganz andere Art von Blüte. Das sieht auch sehr interessant aus. Probiert es einfach aus.

Am Nachmittag habe ich außerdem auch noch ganz liebe Post von einer Facebookfreundin bekommen, welche ich euch noch schnell zeigen möchte:
Eine süße Boshi-Mütze für Schlumpfi, eine ganz tolle Karte und noch eine Bastelanleitung. Also wenn das nix is...

Ganz, ganz lieben Dank meine liebe Roswitha. So tolle Sachen.

Das wars dann aber erstmal von mir. Ganz liebe Grüße und bis bald,

eure Kathleen

Kommentare :

  1. Na dann lasse ich dir mal einen lieben Gruß da und sage: Toll gemacht :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Jenny, es macht echt Spaß. Und mit deiner tollen Anleitung bekommt man es super hin. Danke auch dafür.

      Ganz liebe Grüße zurück.

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar zu meinem Post. Ich werde dir ggf. gerne so schnell wie möglich Antworten. Ich freue mich sehr über ein paar nette Worte von dir.

Ganz liebe Grüße

Kathleen