Mittwoch, 14. Januar 2015

Ein neues Möbel für die Fellnasen

Heute brachte uns der Postbote ein riesiges und schweres Paket (16,5 kg):

Darin befanden sich lauter Kleinteile:

Lukas und ich haben dann nach der beiliegenden Anleitung das neue Möbelstück zusammen gebaut:

 Neugierig wurde der neue Kratzbaum von den Zweien begutachtet:
Ooooh, was haben unsere Katzeneltern denn da gekauft? Das riecht nach Holz und Sisal
Bequem ist es schonmal:
Such mich, ich hab mich versteheckt
  Sowohl unser Dickerchen Rocky hat Platz in der Höhle,
Ja, hier kann ich schön träumen
 als etwas später auch sein Bruder Speedy:
Zzzzzz...
Sie haben ihren neuen Kratzbaum sehr gut angnommen und auch gleich schön an den Stämmen gekratzt. 

Geschlafen wird nun abwechselnd in der Hängematte an der Heizung und natürlich in der Höhle, so wie jetzt auch gerade, während ich schreibe.

Gekauft habe ich dieses Schmuckstück für 42,95 € + Versand bei Amazon <Klick hier>

Letztendlich waren einige Faktoren entscheidend für den Kauf, wie z.B. die Bewertungen anderer Kunden. Da wir ja schon ältere und somit auch etwas schwerere Katzen (mehr als 2 Kilo) haben, kam hier einer mit einer Schlafmulde an der Seite z.B nicht in Frage, da diese (ob des Gewichtes unserer Stubentiger) nach kurzer Zeit abbrechen würde. Außerdem war es mir auch wichtig das die Stämme durchgehend mit Sisal umwickelt sind und nicht oben und unten noch einen Streifen Plüsch haben, da dieser zu schnell zerkratzt wird (wie bei unserem alten Kratzbaum). Er sollte auch nicht zu groß sein, weil wir nicht sooo viel Platz haben. Auch vom Preis her fand ich diesen gut. Die gehn da echt total auseinander, bei den Teilen.

Alles in allem haben wir uns für den richtigen Kratzbaum entschieden. Die zwei Racker fühlen sich wohl damit und das ist doch das wichtigste.

Heute mal mit Schnurrigen Grüßen von den Fellnasen,

eure Kathleen.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar zu meinem Post. Ich werde dir ggf. gerne so schnell wie möglich Antworten. Ich freue mich sehr über ein paar nette Worte von dir.

Ganz liebe Grüße

Kathleen