Sonntag, 26. Juli 2015

Jahrmarktsimpressionen

Hallöchen ihr Lieben.
 
Ich bin gerade zurück vom Rummel und wollte es mir nicht nehmen lassen, euch noch ein paar Zeilen und Bilder hier zu kredenzen.
 
Auch gestern war ich wieder mit meinen Lieben auf dem Rummel.

Gegen 18 Uhr waren wir da und sind ganz gemütlich über den großen Platz geschlendert und um 19 Uhr kam dann noch meine beste Freundin dazu.

Klar das auch geblödelt werden mußte, hihi:
















Wie jedes Jahr, waren auch die Indianer wieder mit von der Partie:



An deren Stand kann man immer viele schöne CD´s mit ihrer indianischen Musik kaufen und einer von ihnen spielt sogar immer Live etwas vor und tanzt dazu (ein kleines Stück davon könnt ihr am Ende des Videos sehen, welches ich unten verlinkt habe):

Ein weiterer Anzugspunkt, vorallem für Kinder, ist der Brunnen auf dem Gelände. Auch Lukas war natürlich dort zu finden:

Wir auch Riesenrad gefahren und hatten von dort einen wunderbaren Überblick, über das gesamte Treiben:

 Das Kinderkarussell wurde ebenso wieder unsicher gemacht:

Entenangeln und Kugelstechen durften auch diesmal nicht fehlen:
 Immerhin 200 Punkte ergattert.

Mein Schatz und die Jungs sind dann gegen halb Zehn nach Hause gegangen, weil der Kurze schon Müde war, während ich mit meiner Freundin noch blieb.

Wir haben uns noch einen schönen Mädelsabend gemacht und gegen halb Zwölf dann auch den Heimweg angetreten.
 
Zu gerne wäre ich mitgefahren:

Da ich aber leichte Kopfschmerezn hatte, wollte ich nicht riskieren das sie dadurch veilleicht noch schlimmer werden und entschied mich am Boden zu bleiben.
 
Nächstes Jahr ist ja auch wieder Rummel.
 
Hier ist noch ein Video vom vorigen Jahr (das für dieses Jahr ist noch nicht abgedreht), das ihr mal einen kleinen Eindruck bekommt, wie das so abläuft bei uns:
 
 Heute bleiben wir zu Hause und machen einen ganz entspannten Familientag.
 
Ich muss ja schließlich auch noch die Sachen fürs Krankenhaus zusammen packen.

Nun ist es schon fast 1 Uhr früh und mein Bettchen ruft.

Gute Nacht und ganz liebe Grüße,

eure Katleen

Kommentare :

  1. Sehr gesund, dass der Kleine um die Zeit müde war grins! Und wieder schön zu sehen, wie der Große ihn schützt, damit er nicht raus kugelt.
    Lieben Gruß von Annelotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt. Allerdings hatte er vorher auch schon ein Stündchen geschlafen. Jaaa,das macht er immer sehr gewissenhaft. Bin echt stolz auf ihn.

      Ganz liebe Grüße zurück

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar zu meinem Post. Ich werde dir ggf. gerne so schnell wie möglich Antworten. Ich freue mich sehr über ein paar nette Worte von dir.

Ganz liebe Grüße

Kathleen