Montag, 23. September 2013

Familienausflug

Am Samstag haben wir einen tollen Familenausflug gemacht.

Mit der Bahn ging es ab in unsere Landeshauptstadt Dresden.

Schon am dortigen Bahnhof haben wir was tolles entdekt:
Schade das die nicht echt waren
Unsere erste Anlaufstelle war ein Spiele Max. Man hatten die tolle Sachen da. Für den Kurzen gab es ein Lätzchen mit Namen drauf und der Große bekam drei Badekugeln mit Überrschung drin. Die liebt er. Spielzeug gab es für ihn nicht, da dieses zu Hause überreichlich vorhanden ist. 
 
Als es langsam Zeit fürs Mittagessen wurde, gingen wir, wie könnte es anders sein, zu McDonalds essen. Da wir Aktionsgutscheine hatten, mussten wir das ja mal nutzen, hihi.
Lecker, wie immer
Nach dem Essen ging es weiter. Wie habe ich mich gefreut, das gleich gegenüber von Mc D. ein Bubble Tea Laden war. Nix wie rein und einen Bubble Tea geholt:
Schwarzer Tee mit Kirschsirup und Erdbeer-Bobas, seeehr lecker.
 Auch wenn es Kritik gehagelt hat, ich liebe dieses Getränk.

Natürlich hatten wir auch reichlich Zeit für ein paar tolle Schnappschüsse:
Das war im Karstadt, in der Spielzeugabteilung




Möge die Macht mit Euch sein.














Vom Lego Darth Vader war der Große besonders begeistert. Er steht zur Zeit total auf Star Wars. 

Auch Kinderschminken wurde kostenlos angeboten. Danach hatten wir einen kleinen Vampir als Begleiter.

Mit 89,99 € ist diese süße Eule von Nici leider kein Schnäppchen mehr.
Die habe ich auch nur für eine Freundin geknipst, die total auf Eulen steht. Gekauft hab ich die aber nicht und hätte ich für den Preis auch nie.
Dieses schöne Auto gab es im Eingangsbereich zu bewundern.

Auf unserer Tour sind wir auch bei TK Maxx vorbei gekommen. Das war der erste Laden wo ich ein sew easy Set (den Piercer, 4 Aufsätze und eine Prägematte) samt Koffer (siehe vorheriger Blog) zum kaufen gesehn hab. Ich war total Baff. Hab das bei uns noch nie in einem Bastelladen gesehn und wo es doch im Web nicht so leicht zu finden ist.

Unterwegs haben wir ein weiteres schönes Stück Nostalgie entdeckt:










Beim abklappern einiger Läden habe ich mir dann auch etwas geleistet. Ich wollte gerne eine neue Jacke für die kalten Herbsttage. Meine andere Jacke geht nämlich nur bis zur Hüfte und das ist Zeitweise doch recht kurz und zu kalt. Letztendlich habe ich mich dann für einen schwarzen, gefütterten Kurzmantel entschieden, der auf Taille geschnitten ist und auch einen Gürtel hat. Die anderen sahen so nach Kartoffelsack aus.

 Alles in Allem war es ein super schöner Tag. Auch das Wetter hat gut gehalten und zum Nachmittag kam sogar die Sonne raus. 

Das wiederholen wir auf jeden Fall und nehmen dann vielleicht auch ein paar Freunde mit.

Bis bald und ganz liebe Grüße vom heimischen Sofa,

Eure Kathleen

Kommentare :

  1. Moin Kathleen,
    ich freue mich sehr, dass du heute meinen Blog besucht hast und auch gleich als Leserin da bleiben möchtest. Nun bin ich also auch hier.
    Dresden also. In Dresden wohnt meine große Schwester. Im November sind wir auch mal wieder da, weil mein Schwager seinen 60. Geburtstag feiert. Ist ja doch ein ganz schön weiter Weg von der Ostsee dort hin.
    Na da habt ihr ja Einiges erlebt in Dresden. Die Eule ist ja wirklich knuffig, aber viiiiiel zu teuer. Ich würde sie auch nicht kaufen.
    Jetzt muss ich in die Koje. Morgen um kurz vor vier ist die Nacht für mich zu Ende.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heidi,
      schön das Du den Weg zu mir gefunden hast. Du hast tolle Sachen auf deinem Blog da muss ich doch auf dem Laufenden bleiben.

      Ja es war ein sehr schöner Tag. Von der Ostsee bis Dresden das ist schon ein ganzes Stück. Aber was tut man nicht alles für die liebe Verwandschaft. Ich habe auch einen Runden im Oktober. Werde halb so alt wie dein Schwager.

      Da sind wir ja schon zwei die die Eule nicht kaufen, hihi.

      Ich wünsche Dir einen schönen Tag.

      Bis bald und liebe Grüße.

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar zu meinem Post. Ich werde dir ggf. gerne so schnell wie möglich Antworten. Ich freue mich sehr über ein paar nette Worte von dir.

Ganz liebe Grüße

Kathleen