Montag, 9. Dezember 2013

Pimp my Book - Bastelanleitung

Heute möchte ich euch ein aufgehübschtes Notizbuch zeigen, was vor einer Weile enstanden ist.


Material:
  • Blanko Notizbuch (hier mit Aussparung)
  • Designpapier (ich habe hier einen 30 x 30 Bogen verwendet)
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Windradfolie oder ähnliche (ich hebe mir immer Folien z.B. von Verpackungen auf)
  • Klebebuchstaben
  • Streukügelchen
  • Transparentpapier
  • Reliefsticker
  • Bordürensticker
  • Strasssteinchen
 So sah das Buch am Anfang aus:

Zuerst habe ich mir das Papier zugeschnitten: 

Die weiße Seite zeigt nach oben. Dann habe ich den Buchdeckel auf das Papier geklappt, wobei eine Schnittkannte an der Ringbindung anliegt. Mit einem Bleistift habe ich dann die Aussparung sowie den Rand des Buchdeckels nachgezeichnet. Nun habe ich an den zwei kurzen und der langen Seite noch jeweils ca. 2 cm dazugegeben und ausgeschnitten. Danach habe ich noch die Aussparung ausgeschnitten.

 Als nächstes habe ich eine Folie hinter die Aussparung vom Buchdeckel geklebt:

Auf der Folie habe ich dann die Klebebuchstaben angebracht
 und die Streukügelchen eingefüllt:

 Dann habe ich dn kompletten Buchdeckel mit Folie beklebt, damit man hinterher, beim Beziehen mit dem Papier, keine Huckelchen von den Folienkannten sieht:

 Nun habe ich das zugeschnittene Papier auf den Buchdeckel geklebt und die Ecken abgeschrägt:

So sollte es dann von hinten aussehen. Die Laschen werden umgeklappt und festgeklebt:

Als nächstes habe ich das Transparentpapier noch hinter die Aussparung geklebt.

Und dann hab ich die Rückseite auch noch mit Papier bezogen:

So sah es dann aus:

An die Kannte bei der Bindung habe ich noch eine Stickerlinie gesetzt und ringsrum um das Fenster eine Bördüre. Darauf habe ich dann noch kleine Strasssteine geklebt:

So, und nun möchte ich von euch noch wissen was ich noch als Deko drauf machen könnte. Mir will und will dazu einfach nichts einfallen. Ich möchte das Buch gerne verschenken aber so sieht es mir noch zu "Nackt" aus.

Ich hoffe auf eure Vorschläge.
 
Ganz liebe Grüße und bis bald,

eure Kathleen.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar zu meinem Post. Ich werde dir ggf. gerne so schnell wie möglich Antworten. Ich freue mich sehr über ein paar nette Worte von dir.

Ganz liebe Grüße

Kathleen