Samstag, 12. Dezember 2015

Weihnachtsimpressionen

Am 05.12. nachmittags, bin ich mit meinen Lieben zu meiner Mama und meinem Stiefpapa gefahren.

Zuerst haben wir ganz gemnütlich Kaffee getrunken, mit Stollen und leckeren Plätzchen und anschließend sind wir auf den Weihnachstmarkt gegangen.


Eine Fahrt mit dem Kinderkarussel, gehört wie jedes Jahr auch dazu:

 Der Große ist extra mitgefahren um auf seinen kleinen Bruder aufpassen zu können. Auch er hatte Spaß, wie man sieht:

 Teilweise fand ich es ganz schön anstrengend über den Markt zu laufen, mit Kinderwagen wohlgemerkt, weil dann immer so ein Gedrängel herrscht. Fast nirgends kann man mal in Ruhe an den Büdchen gucken, weil die Leute sich überall davor scharen. Das fand ich schon recht nervig.

Da ich für den Großen eine neue Winterjacke kaufen wollte, da die bisherige Suche leider erfolglos blieb, bin ich mit ihm mal zum NKD gegangen, um zu schauen, ob es dort gescheite Modelle gibt. Schlumpfi hab ich kurzerhand bei meinen Eltern und meinem Schatz gelassen, um in Ruhe schauen zu können. Tatsächlich haben wir eine super coole Jacke gefunden. Sie war um die Hälfte reduziert und außerdem auch die lezte. Also musste sie mit. Ein paar Kleinigekiten zu Weihnachten hab ich für den Großen auch noch gefunden. Puuuh, endlich das Thema abgehakt.

Zum Abendessen sind wir dann in das nahegelegene Einkaufszentrum gegangen. Dort war, wie jedes Jahr alles ganz toll dekoriert:


Die süßeste Deko überhaupt, hihi. Der watteweiche Schnee ist aber auch toll:
 
Er wollte ihn sich sogar in die Haare schmieren. Ein köstlicher Anblick war das.



 

 Wart ihr auch schon auf dem Weihnachtsmarkt? Sind bei euch die Einkaufscentren auch so toll geschmückt?

Seid ganz lieb gegrüßt,

eure Kathleen.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar zu meinem Post. Ich werde dir ggf. gerne so schnell wie möglich Antworten. Ich freue mich sehr über ein paar nette Worte von dir.

Ganz liebe Grüße

Kathleen